Ich bin einverstanden
Cookies
Dawn Foods verwendet Cookies, um Ihnen ein tolles Surfen zu ermöglichen und erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit dem Browsen auf unserer Website stimmen Sie der Verwendung zu. Bitte hier klicken, um mehr zu erfahren.

Oster-Mohntorte

Oster-Mohntorte

ZUTATEN

 

Aufbau 1 Gugelhupf (18 cm Ø, Randhöhe 9 cm)

  • 250 g Biskuitboden, Mohn
  • 180 g Dawn Fruchtfüllung Aprikose 8.00022.333
  • 250 g Crème Brûlée Sahne
  • 300 g Vanille Sahne
  • Dobla Späne Dunkel 2.76117.822

 

 

HERSTELLUNG

 

  • Den abgekühlten Biskuitboden in 2 Lagen schneiden
  • Unteren Boden in einen Ring einlegen
  • Die Fruchtfüllung in 2 Kreisen auf den Boden dressieren
  • Crème Brûlée Sahne einfüllen und zweiten Boden auflegen
  • Vanille Sahne ringhoch einfüllen, gekühlt anziehen lassen
  • Aus dem Ring lösen und mit Vanille Sahne einstreichen
  • Mit Dunklen Spänen einstreuen
  • Wie gewünscht dekorieren

Biskuitboden, Mohn

  • 1000 g Dawn Biskuit-Mix Premium 6.03315.265
  • 700 g Vollei
  • 100 g Wasser
  • 500 g Dawn MohnFüll 2.03970.025
  • 250 g Wasser
  • 2550 g Gesamt

Herstellung Biskuitboden, Mohn

  • Dawn MohnFüll und Wasser verrühren und 10 Minuten quellen lassen
  • Alle anderen Zutaten im All-in-Verfahren aufschlagen
  • Mohnfüllung unterheben und in Ringe einfüllen (mit Backpapier eingeschlagen)
  • Aufschlagzeit: 1 Minute langsam, 6 - 7 Minuten im Schnellgang

Einwaage: 250 g
Backtemperatur: 180 - 190 °C
Backzeit: ca. 20-25 Minuten

 

Crème Brûlée Sahne

  • 200 g Dawn Fond á la Créme Brûlée 2.03161.114
  • 200 g Wasser (20 °C)
  • 1000 g Sahne, geschlagen

1400 g Gesamt

 

Herstellung Crème Brûlée Sahne

  • Dawn Fond à la Crème Brûlée mit Wasser (20 °C) verrühren und die geschlagene Sahne nach und nach unterheben


Vanille Sahne

  • 200 g Dawn Fond Neutral 2.03030.114
  • 200 g Wasser
  • 14 g Dawn Vani-Star 2.01363.521
  • 1000 g Sahne, geschlagen

1414 g Gesamt

 

Herstellung Vanille Sahne

  • Dawn Fond Neutral mit Wasser (20 °C) und Dawn Vani-Star verrühren und die geschlagene Sahne nach und nach unterheben